Crypton

Cryptolaemus montrouzieri
€27,50

 

Australische Marienkäfer gegen Wollläuse

Bilder: Marienkäfer © Anna Weißenböck Produkt: © Garten & Bienen GmbH

Anwendung nur im Innenraum oder Glashaus möglich


Wirkungsweise

Sowohl der erwachsene Käfer als auch die Larven saugen die Wollläuse sowie deren Eier und Larven aus. Ein Marienkäfer kann im Laufe seines Lebens über 300 Wollläuse verzehren.

Anwendung

Die Tiere direkt bei den befallenen Pflanzen freilassen, ev. ein Netz über die Pflanzen geben, um das Wegfliegen der Marienkäfer zu verhindern. (Mindesttemperatur: 20°C) bei schwachem Befall

Aufwandmenge/Anmerkung

Je nach Pflanzengröße 5 – 10 Käfer pro Pflanze oder 2 – 5 Käfer pro m² - Verwechslungsgefahr: Die Larven des australischen Marienkäfers sehen den Wollläusen sehr ähnlich! - NICHT gegen Blattläuse* verwendbar! - Marienkäfer sind auf Trinkwasser angewiesen, daher die Pflanzen öfter mit Wasser besprühen.

Anwendungszeitraum

im Innenraum ganzjährig

Kombination

Bei starkem Befall empfehlen wir eine Vorbehandlung mit Promanal, einem Paraffinöl

Der Versand von Nützlingen erfolgt in der Regel direkt in den kommenden 3 Werktag und wir mit Brieftaschen in deinen Postkasten zugestellt.

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!

copyright Text und Bildmaterial biohelp Garten & Bienen GmbH

Title:  

Auf Lager

Nützling

biohelp GmbH

Nützlinge

Das wird dir noch gefallen

Probiere mal was Neues